Trüffelzubehör

Unter Trüffelzubehör finden Sie nützliche Werkzeuge für die Trüffelsuche und das Kochen mit Trüffeln

Die Vanghetta (Trüffelhacke), die Trüffelschaufel und das Trüffelmesser sind für Trüffelsucher Utensilien um die Trüffelknollen schonend auszugraben. Der Trüffelhobel ist ein Muss für jede Trüffelküche.

Wichtig ist bei der Trüffelsuche, die Trüffel so vorsichtig wie möglich aus dem Boden zu entfernen. Denn wenn der Boden zu sehr umgepflügt wird zerstört man die Pilzfasern im Boden. Dadurch können sich die Trüffel nur mehr schwer reproduzieren. Darum verwenden Trüffelsucher Werkzeuge, die ihnen das Ausgraben der Trüffelknollen erleichtern:

 

Die Vanghetta (Trüffelhacke)

Die Trüffelhacke ist ein sinnvolles Werkzeug für jeden Trüffelsucher. Die Vanghetta wurde in Italien erfunden und wird dort für das schonende Ausgraben der Trüffeln in der Wildnis oder auf einer Trüffelplantage verwendet.

 

Die Trüffelschaufel

Die Trüffelschaufel wird von den Trüffelsuchern verwendet, um die Trüffeln möglichst schonend auszugraben. Manche Trüffelschaufeln haben einen langen Stiel, welchen man auch als Gehstock verwenden kann und andere eine ausklappbare Schaufel zur besseren Verstaubarkeit des Geräts. Außerdem ist die metallische Schaufel sehr klein um möglichst wenig Erdreich bewegen zu können. Das Metall der Schaufel ist dünn und etwas scharf und hat eine zugespitzte Form. Dieses Trüffelwerkzeug ist gut geeignet für Trüffelknollen die tief in der Erde liegen.

 

Das Trüffelmesser

Ein Trüffelmesser wird von Trüffelsucher verwendet, die in der Wildnis oder auf der Trüffelplantage nach Trüffeln suchen und sie für den Verzehr ernten. Dieses Werkzeug besteht aus zwei Teilen: Ein ausklappbares Erntemesser mit gebogener Klinge und einem Pinsel am Griffende, mit dem man die Erde von den Knollen bequem entfernen kann. Dieses Trüffelwerkzeug ist eher für Trüffelarten geeignet, deren Knollen wenig tief in der Erde stecken.

 

Küchenhilfe für das Hobeln frischer Trüffel

Der Trüffelhobel

Mit dem Trüffelhobel werden die frischen Trüffeln in hauchdünnen Scheibchen auf ihre Speise gehobelt. Erst durch den dünnen Schnitt kann sich das volle Aroma, das gilt besonders für die Albatrüffel, gut entfalten. Hier wird die Verwendung, Qualität, Pflege und die Arten von einem Trüffelhobel beschrieben. Sie haben die Auswahl die Trüffelhobel nach Ihrem Belieben zu kaufen (gewellte Klinge, gerade Klinge, mit ergonomischem Griff, aus Edelstahl oder Olivenholz u.s.w.)

 


Oberösterreichs Erste Trüffelplantage    Wir verwirklichen uns mit Trüffelhang.at einen lang gehegten Traum. Eine biologische Bewirtschaftung einer Trüffelplantage mit ca.750 Wirtsträuchern (375 Haselsträucher + 375 Hainbuchensträucher) auf ca.
Oberösterreichs erste Trüffelplantage

 Trueffelhang.at

Fam. Unger

Markt 25

A-4192 Schenkenfelden

trueffelhang@gmail.com