Der Trüffelhobel

Der Tüffelhobel ist eine wichtige Küchenhilfe ...

... um die frischen Trüffeln auf Ihrem Teller in voller aromatischer Pracht genießen zu können. Hier wird die Verwendung, Qualität, Pflege sowie die unterschiedlichen Hobelarten beschrieben.

Der Trüffelhobel - Verwendung und Qualitätsmerkmale

 

 

Vor dem Verwenden die Trüffelknolle mit einer weichen, trockenen Brüste reinigen. Die Trüffel nicht mit Wasser abwaschen (fördert Schimmelbildung)! Je nach Vorliebe kann die Knolle samt der Peridie (Außenhaut) gegessen werden.

Der Trüffelhobel - Verwendung und Qualitätsmerkmale Vor dem Verwenden die Trüffelknolle mit einer weichen, trockenen Brüste reinigen. Die Trüffel niemals mit Wasser abwaschen (fördert Schimmelbildung)! Die Knolle kann samt der Gleba (Außenhaut) gegessen w
Trüffelhobel kaufen

 

Das wichtigste beim Trüffelhobel ist, das die Klinge scharf ist. Denn die Trüffeln (besonders bei der weißen Trüffel) entfalten in hauchdünn gehobelten Scheiben ihr volles Aroma am besten. Es gibt den Trüffelhobel in Edelstahl oder aus Olivenholz (sehr hartes Holz). Für eine mühelose Anwendung wäre ein ergonomischer Griff sehr empfehlenswert. Außerdem haben teurere Trüffelhobel ein verstellbares Messer aus gehärtetem Stahl mit verchromten Feststellschrauben, damit Sie je nach Belieben die Scheibendicke variieren können. Natürlich ist der Trüffelhobel auch für andere Lebensmittel zu gebrauchen wie z.B. Knoblauch, geräucherten Schinken oder Hartkäse.

 

Im Gegensatz zu Holzhobel sind Edelstahlhobel spülmaschinenfest und sehr langlebig. Vorsicht! Manche günstige Edelstahlhobel haben minderwertige Messer, die schnell durch häufiges waschen in der Spülmaschine an Schärfe verlieren (Handreinigung ist hier em
Trüffelhobel

Im Gegensatz zu Holzhobel sind Edelstahlhobel spülmaschinenfest und sehr langlebig. Vorsicht! Manche günstige Edelstahlhobel haben minderwertige Messer, die schnell durch häufiges waschen in der Spülmaschine an Schärfe verlieren (Handreinigung ist hier empfehlenswert). Bei der Handreinigung bitte keine Drahtschwämmchen und keine zu scharfen Putzmittel verwenden. Das macht die Klinge schnell stumpf. Einfach nach jeder Verwendung den Hobel mit einer Topfbürste (Kunststoff-Bürstenhaare) und heißem Leitungswasser direkt unterm Wasserhahn abspülen. Profiköche nehmen bei hartnäckigen Verschmutzungen einen Zuckerwürfel zur Messersäuberung, da die harten Zuckerkristalle den Schutz gut entfernen ohne dabei die Messerklinge zu zerkratzen.

 

 

Neben den Hobeln mit gerader Klinge gibt es auch solche mit gewellter Klinge. Für welchen der beiden Sie sich entscheiden ist Geschmackssache. Wichtig ist, dass sich die Trüffelknolle wie warme Butter über den Hobel gleiten lässt, denn dann ist das Messer richtig scharf und zeugt von hoher Qualität des Küchenhelfers.


Oberösterreichs Erste Trüffelplantage    Wir verwirklichen uns mit Trüffelhang.at einen lang gehegten Traum. Eine biologische Bewirtschaftung einer Trüffelplantage mit ca.750 Wirtsträuchern (375 Haselsträucher + 375 Hainbuchensträucher) auf ca.
Oberösterreichs erste Trüffelplantage

 Trueffelhang.at

Fam. Unger

Markt 25

A-4192 Schenkenfelden

trueffelhang@gmail.com