NEWSLETTER 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Trüffel kaufen bei Trüffelhang.at

Feine Trüffel kaufen & feinste auserwählte Trüffelprodukte sind bei uns im Onlineshop erhältlich - Delikatessen von ZIGANTE TARTUFI einkaufen

- 15 % für alle NEUKUNDEN

Code: WILLKOMMEN

Trüffel kaufen und feinste Trüffelprodukte im Onlineshop bestellen

Trüffelbäume höchster Qualität bestellen

Im Trüffelbaumshop erhalten Sie mit Burgunder- oder Périgordtrüffel - Sporen beimpfte und geprüfte Trüffelbäume höchster Qualität

 

Beginn der Pflanzsaison 12.März 2021 ! Jetzt ihre Trüffelbäume bestellen


Trüffel kaufen bei Trüffelhang - Wissen über Trüffel und Trüffelarten - Trüffelanbau mit geprüften Trüffelbäumen


Die Suche hat ein Ende. Gerade Trüffelfans wissen, wie schwierig es ist, an die schmackhafte Delikatesse heranzukommen. Ebenso mühsam kann es sein, sich sämtliche Infos über die leckeren wie begehrten Edelpilze im Internet zusammenzusuchen. Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Trüffelarten? Wo kann man Trüffel kaufen? Wie umgehe ich Betrug, woher kommt der beste Trüffel und wie lagere ich Trüffel ideal und so, dass er haltbar bleibt? Antworten auf diese und weitere Fragen, alles rund um das Thema Trüffel und mehr, finden Sie hier auf Trüffelhang:

Trüffel kaufen nach der Ernte auf der Trüffelplantage, Die Suche hat ein Ende. Gerade Trüffelfans wissen, wie schwierig es ist, an die schmackhafte Delikatesse heranzukommen. Ebenso mühsam kann es sein, sich sämtliche Infos über die leckeren wie begehrten
Trüffel kaufen nach der Ernte auf der Trüffelplantage

Trüffelhang – ein Bio-Familienbetrieb mit Leidenschaft und Überzeugung

 

Die Idee zu diesem ungewöhnlichen Projekt kam dem Herrn des Hofes, der schon seit Jahren davon sprach, einmal selbst Trüffel anbauen zu wollen. Jetzt ist die Zeit reif, dies im großen Stil umzusetzen. „Wir sind beide in Linz als Stadtkinder aufgewachsen, doch am Land haben wir uns immer schon wohler gefühlt. Die Natur und ihre Schönheit ist es was uns so fasziniert am Landleben“, erklärt Dieter Unger, Chef für Managementstrategien und Webdesign. „Mit der Trüffelplantage erfüllen wir uns gleich zwei Wünsche auf einmal: Trüffel direkt vor der Haustüre zu haben und in sowie mit der Natur zu wohnen. In unserem Partnershop kann man auch Trüffelbäume kaufen und mit Anleitung und Unterstützung selbst den Trüffelanbau bis zur ersten Trüffelernte verwirklichen.“ Die Trüffelplantage erstreckt sich auf ca. einen Hektar Land, auf dem 700 Trüffelsträucher eingezäunt stehen werden.

 

Die Familie Unger befasst sich hauptsächlich mit dem landwirtschaftlichen Anbau von Bio-Trüffeln. Alle technischen Systeme und Erfindungen am Bauernhof sind „Didi´s Tüftel-Gehirn“ entsprungen; so nennen ihn auch liebevoll seine Freunde. Ihm ist zum Beispiel auch die Solaranlage auf dem Dach zu verdanken, welche die Bewässerungsanlage, die Boden- und Wettermessgeräte oder die Ladestation der Rasenmähroboter mit emissionsfreiem Strom versorgt.

Hinter dem Trüffelhang stecken die wissbegierigen Trüffelfans Astrid Marina Unger (Geschäftsführerin) und Dieter Unger (Chef für Managementstrategien und Webdesign). Das Ehepaar steht vom biologischen Trüffelanbau bis zur Trüffelernte hinter dem Einzelunternehmen Trüffelhang und hat sich der außergewöhnlichen Delikatesse verschrieben. Astrid Marina ist gelernte Gartencenterkauffrau, Tagesmutter mit Schwerpunkt Englisch und begeisterte Hobby-Gärtnerin mit Vorliebe für Nutzpflanzen und Orchideen. Dieter (Didi) ist gelernter Elektriker, Maschinenbauer, Spezialist für elektrische Anlagen und Hobby-Gartenbauer, der Marina in seiner Freizeit beim Bewirtschaften der Trüffelplantage zur Hand geht. Das Ergebnis ist das man bei Truefflhang.at frische Trüffel kaufen und feinste Trüffelprodukte bestellen kann.

 

Bei Trüffelhang können Sie mehr als nur Trüffel kaufen

 

Alles zum Thema Trüffel finden Sie hier auf unserer Seite: Hier können Sie nicht nur Trüffel kaufen, wir möchten unser Wissen über Trüffel mit Ihnen, von den Trüffelarten über den Trüffelanbau bis zu Trüffelrezepte – und deshalb gibt es diese Webseite. Neben Warenkunde, einem Begriffslexikon und der Biologie der Trüffelpilze finden sich hier Trüffelrezepte für den Gaumen und Rezepte zum Selbermachen für Trüffelpflegeprodukte, Trüffelreisen für das Vergnügen, Ausbildungsmöglichkeiten für den Trüffelhund, die Voraussetzungen für den Trüffelanbau und noch vieles mehr. Sie erfahren, wo man Trüffel kaufen kann, was der Unterschied zwischen schwarzem und weißem Trüffel ist, wie man ihn lagert und am besten haltbar macht.

In unserem Trüffelblog gibt es News und Neuigkeiten zu den Themen Trüffel, Trüffelanbau und Trüffel kaufen. In unserem Trüffel Online Shop können sie Trüffel und Trüffelprodukte vom Partner erwerben (bis zur ersten Ernte). Außerdem finden sie auf dieser Seite ein Trüffelforum, eine Bibliothek sowie Infos über die Trüffelbauern des Trüffelhangs, ihren Hof und die Partner, Presseberichte und Zeitungsartikel sowie Downloads.

 

Für weitere Fragen, die auf dem Herzen (oder der Zunge) brennen und/oder einen spannenden sowie informativen Austausch unter Trüffelbegeisterten gibt es unser Trüffelforum.

Bei Trüffelhang.at können Sie frische Trüffel kaufen. Weiters gibt es ein umfangreiches Sortiment von hochqualitativen und auserwählten Trüffelprodukten von Zigante Tartufi - Istrische Delikatessen
Bei Trüffelhang.at frische Trüffel kaufen

 Wo können Sie Trüffel kaufen?

 

Trüffel bekommt man nicht bei jedem Kiosk an der Ecke, daher sollten Sie sich informieren, bevor Sie sich selbst etwas Gutes tun oder etwas Edles verschenken möchten. Frische Trüffel sollte man am besten bei einem Händler kaufen, der sich entsprechend gut mit dem Edelpilz auskennt – hier sind Sie also absolut richtig. Trüffelprodukte wie Trüffelpasten, eingelegte Trüffel oder Trüffelbutter gibt es in Feinkostläden oder in der Feinkost-Ecke des gut sortierten Supermarktes. Natürlich können Sie frischen Trüffel fast das gesamte Jahr über in den Trüffelsammelgebieten, vor allem in den bekanntesten Trüffeldörfern (zum Beispiel Alba, Acqualagna, Norcia oder San Miniato), in vielen speziellen Geschäften finden. Neben örtlichen Festen, Veranstaltungen und anderen Events, die diesem Untergrundpilz gewidmet sind, gibt es etwa die Internationale Messe für den Weißen Trüffel von Alba. Außerdem finden Sie während der Erntezeiten auf einigen Plätzen Trüffelstände, an denen es – eine gewisse Expertise vorausgesetzt – ausgezeichnete Exemplare zu erschwinglichen Preisen gibt.

 

Achtung: Beim Kauf von Trüffelprodukten sollten Sie darauf achten, dass auch tatsächlich Trüffel enthalten sind. Werfen Sie dafür einen genauen Blick auf das Etikett und schauen nach, ob auch tuber melanosporum (schwarzer Trüffel) oder tuber magnatum (weiße Trüffel) enthalten sind. Häufig fügen Hersteller nur Aroma zu oder es sind lediglich einfache schwarze Pilze wie Trompetenpilze enthalten. Bei uns können Sie Trüffel kaufen in höchster Qualität, sorgfältig verpackt und per DHL Express mit Tracking versendet.

 

Wie kommt man an den Trüffel?

 

 

Unter dem Menüpunkt „Trüffelzubehör“ finden Sie alle nützlichen Hilfsmittel für die Suche nach Trüffeln, darunter zum Beispiel eine Trüffelhacke oder für Hobby- und Profiköche diverse Trüffelhobel. Aber Achtung: In manchen europäischen Trüffelsuchgebieten ist die Verwendung von Ausgrabungswerkzeug verboten, weil Trüffelmyzel bei der Ausgrabung nicht beschädigt werden soll. In diesen Regionen ist es erlaubt, mit dem Trüffelhund auf Trüffelsuche zu gehen, jedoch muss man die Trüffel in den Fällen offenbar mit den Händen ausgraben. Die Gebiete, in denen ein Sammelverbot herrscht, finden Sie als Download im Menüpunkt Trüffel unter Trüffelsammel-Verbote. Bei uns können Sie sorgfältig geerntete und geschmackvolle Trüffel kaufen.

 

Was ist der Unterschied zwischen weißem und schwarzem Trüffel? Welche Trüffel kaufen?

Der (teurere) weiße Trüffel (tuber magnatum) verfügt über einen intensiven Geruch sowie einen dezenten Geschmack. Die Albatrüffel wird nur zwischen Oktober und Ende Dezember geerntet und verträgt keine Hitze, weshalb man ihn ganz zum Schluss über die
Weiße Trüffel - Albatrüffel (tuber magnatum)

 

 

 

Der (teurere) weiße Trüffel (tuber magnatum) verfügt über einen intensiven Geruch sowie einen dezenten Geschmack. Die Albatrüffel wird nur zwischen Oktober und Ende Dezember geerntet und verträgt keine Hitze, weshalb man ihn ganz zum Schluss über die Speisen hobelt. Weißer Trüffel besteht zu 80 Prozent aus Geruch und 20 Prozent aus Geschmack.

Schwarzer Trüffel (tuber melanosporum) dagegen hat einen intensiven Geschmack sowie einen dezenten Duft – im Verhältnis 80 zu 20 Prozent – und kann ideal mitgegart werden. Die Ernte-Saison der schwarzen Trüffel beginnt Ende Dezember und geht bis Mitte Mär
Schwarzer Périgordtrüffel (tuber melanosporum)

 

 

 

 

Schwarzer Trüffel (tuber melanosporum) dagegen hat einen intensiven Geschmack sowie einen dezenten Duft – im Verhältnis 80 zu 20 Prozent – und kann ideal mitgegart werden. Die Ernte-Saison der schwarzen Trüffel beginnt Ende Dezember und geht bis Mitte März. Da aber zwischen Juli und September schwarze Trüffel aus Australien kommen, sind sie nahezu das ganze Jahr verfügbar.

Burgundertrüffel (tuber astivum / tuber uncinatum)
Burgundertrüffel (tuber astivum / tuber uncinatum)

 

Burgundertrüffel ( Sommertrüffel: tuber aestivum, Herbsttrüffel: tuber uncinatum)

 

 

Der Burgundertrüffel wird schon erfolgreich in Europa kultiviert und ist dieselbe Trüffelart wie der Sommertrüffel (Tuber aestivum). Er unterscheidet sich lediglich aufgrund des anderen Reifegrads sowie die spätere Trüffelernte, wodurch die Herbsttrüffel eine dunklere Anschnittsfläche (Gleba) und mehr Trüffelgeschmack und Trüffelaroma besitzt. Tuber uncinatum erreicht Kilopreise zwischen 400 und 1.000 Euro. Der Geschmack der Burgundertrüffel wird als angenehm waldig und nussig beschrieben und kann in der Küche bis zu 50 Grad Celsius erhitzt werden.

 

Die Herbsttrüffel wird in Symbiose mit Haseln, Linden, Föhren und Eichen gefunden und wächst in Europa bis zu 1.000 Meter Seehöhe. Die Erkennungsmerkmale der Burgundertrüffel sind ihre dunkle, körnige Rinde (Peridie), mit einer diamantförmigen Struktur und der marmorierten dunkelbraun-weißen Anschnittsfläche (Gleba). Gefunden wird diese Delikatesse auf kalkreiche, steinige und sandige Böden, die nicht zu trocken sind und keine Staunässe bilden Trüffel kaufen.

 

Woher kommen Trüffel?

 

 

Trüffel kommt beispielsweise aus Frankreich, Italien, Spanien, Kroatien, aus Australien oder China. Zwar wachsen auch in Deutschland Trüffel, allerdings darf man sie nicht ernten, weil sie dort unter Naturschutz stehen. Trüffel benötigen ein ganz spezielles Klima, eine besondere Umgebung und Beschaffenheit des Bodens. Man kann ihn lediglich kultivieren, also die richtigen Bedingungen für ihn schaffen. Es werden etwa Eichen-Bäume mit den Trüffel-Sporen „geimpft“, und nach etwa fünf bis 10 Jahren können dort dann die ersten Trüffel gedeihen. Das Beste ist natürlich Trüffel kaufen wenn Sie direkt aus dem Erde kommen.

 

Weiße Alba-Trüffel (tuber magnatum) aus der gleichnamigen Stadt im Piemont, auch als „weißes Gold“ bezeichnet, denn diese Trüffel kosten bis zu 6.000 Euro pro Kilogramm. Das liegt daran, dass diese Trüffel-Art tief in der Erde unter Bäumen wächst und desh
Die beste und teuerste Trüffel der Welt ist die Albatrüffel

Die beste und teuerste Trüffel der Welt ist die Albatrüffel

 

Weiße Alba-Trüffel (tuber magnatum) aus der gleichnamigen Stadt im Piemont, auch als „weißes Gold“ bezeichnet, denn diese Trüffel kosten bis zu 6.000 Euro pro Kilogramm. Das liegt daran, dass diese Trüffel-Art tief in der Erde unter Bäumen wächst und deshalb nur durch viel Gespür und Erfahrung gefunden werden kann. Er ist auch so wertvoll, weil es bis heute noch niemand geschafft hat, die weißen Alba-Trüffel gezielt zu kultivieren. Ihre Größe reicht normalerweise von Nuss- bis Faustgröße, sie wiegen zehn bis 100 Gramm und ihr Fleisch ist weiß. Besonders große Exemplare, die mehrere Hundert Gramm wiegen, sind bei Küchenchefs und Restaurants besonders begehrt. Bei uns im Trüffelshop können Sie auch ab Herbst bis Jänner die begehrte weiße Trüffel kaufen. 

 

 

Jeden Oktober, auf dem Höhepunkt der Trüffelsaison, feiern Restaurantbesitzer, Köche und Feinschmecker die edlen Knollen auf einer eigens ausgerichteten Messe in Alba. Neben dem Verkauf der weißen Alba-Trüffel können Besucher ein Rahmenprogramm genießen, das sich mit Gourmet‑Themen wie Wein und regionalen Produkten befasst. Am Ende der Veranstaltung kommt es mit einer Auktion zum Höhepunkt der Veranstaltung, bei der die weißen Luxus-Knollen regelmäßig Rekordpreise erzielen. Davon profitieren jedoch nicht nur Feinschmecker und Händler, sondern auch wohltätige Zwecke, da das Geld, das bei der Auktion in Alba zusammenkommt, an die Krebsforschungsstiftung Candiolo geht. Ähnliche Auktionen finden auch in anderen Städten wie Honkong und Berlin statt wo die Leute um sehr hohe Summen die größten Trüffel kaufen.

 

 

 

  

Trüffel kaufen: Vorsicht vor Betrug

 

Trüffel kaufen gestaltet sich gar nicht so einfach, da auch die Trüffelbranche nicht vor Betrügern gefeit ist. Manche Verkäufer bieten billige China-Trüffel unter dem Namen Perigord-Trüffel (Tuber melaosporum) an, der optisch nur schwer vom Original zu unterscheiden ist. Die Plagiatoren bedienen sich eines einfachen Tricks: Sie packen günstigeren Trüffel für ein paar Stunden zusammen mit echten Perigord-Trüffeln gut verschlossen unter einer Glasglocke. Danach duftet auch der Billig-Trüffel verführerisch. Frische Trüffel sollte man daher ausschließlich bei seriösen Händlern kaufen, auch wenn sie dort teurer sind.

 

Wie lagert ein Hobbykoch seinen Trüffelschatz richtig und ohne Aromaverlust?

 

Im Idealfall sollte man Trüffel kaufen an dem Tag, an dem man ihn verbraucht, oder einen Tag davor. Trüffel verlieren nach drei Tagen schnell ihr Aroma, täglich etwa zehn Prozent. Frische Trüffel sind immer am geschmackintensivsten, allerdings lassen sich die edlen Speisepilze auch unter gewissen Umständen für später aufbewahren. Dafür sollte man sie mit Küchenrolle einwickeln und luftdicht in ein verschließbares Einmachglas oder in Tupperware im Kühlschrank bei null bis zwei Grad Celsius lagern. Das Küchenpapier sollte man täglich wechseln, da sonst Schimmel entstehen kann. Insbesondere sollte man aber die Trüffel, bevor sie gelagert werden, säubern, falls sich noch Erde am Trüffel befindet, und sorgfältig abtrocknen. Achtung: Frische Trüffel kaufen und danach sollte man nicht mit Wasser waschen, sondern lediglich vorsichtig mit einem Pinsel oder einer feinen Bürste von eventuellem Schmutz befreien, weil sonst wertvolles Aroma verloren gehen kann.

 

Eine weitere Option ist es, nach dem Trüffel kaufen diese in einem verschließbaren Glas mit Reis zu lagern. Die Reiskörner entziehen dem Trüffel die Feuchtigkeit und halten ihn auf diese Weise trocken. Gleichzeitig nimmt der Reis das Trüffelaroma an, was wiederum einen weiteren Vorteil für allerlei andere Gerichte und Geschmacksexperimente darstellt. Den gleichen Effekt kann man auch mit rohen Hühnereiern erzielen; sie entziehen ebenfalls die Feuchtigkeit und nehmen das Trüffelaroma an. Bei Lagerung eines Trüffels über mehrere Tage, sollte man ihn täglich kontrollieren.

 

Trüffel haltbar machen

 

Eine Alternative zur Lagerung ist es, Trüffel haltbar zu machen. nach dem Trüffel kaufen kann man die Edelknolle in neutrales Öl einlegen und somit konservieren. Der Trüffel hält dadurch nicht nur länger, sondern erzeugt zusätzlich ein leicht nach Trüffel schmeckendes Öl. Den Trüffel kann man auch hobeln und in frische Butter rühren, ihn zu Trüffelpaste/ oder -creme, Trüffelessenz oder Trüffelsaft weiterverarbeiten. Ohne zusätzliche Tricks ist schwarzer Trüffel im Kühlschrank zehn bis zwölf Tage haltbar, der weiße Trüffel indes zwei bis sieben Tage. Der natürliche Gewichtsverlust von bis zu einem Gramm pro Tag geht mit einem geringen Verlust von Aroma einher. Auch wenn die schwarzen Trüffel leicht schimmeln, sind sie noch nicht unbedingt verdorben, solange sie noch hart sind. Der Schimmel lässt sich in dem Fall mit einer Küchenbürste trocken entfernen. Entfernt man den Schimmel nicht, kann der Trüffel an der Stelle feucht werden und faulen. Weist der Trüffel eine weiche Konsistenz inklusive Schimmel auf, ist er nicht mehr gut. Man kann sich ebenfalls am Geruch orientieren: Während schwarzer Trüffel nach Pilzen, Kakao und Moschus riecht, duftet weißer Trüffel nach Honig, Knoblauch, Heu und nasser Erde. Wenn der Trüffel einen unangenehmen Duft abgibt, ist er ungenießbar, also bitte diese Trüffel kaufen.

Friert man Trüffel ein, ist er bis zu 24 Monate haltbar. Dafür sollte man die Trüffelknolle fest in Alufolie einpacken und in den Gefrierschrank legen. Man kann ihn auch zuvor in feine Scheiben mit einem Trüffelhobel schneiden und in einer luftdichten Dose einfrieren. Allerdings verliert der Trüffel dadurch etwas mehr Aroma und Gewicht als bei der Lagerung im Kühlschrank.

 

 

Vor dem Trüffel kaufen ist man für die Suche nach Trüffel aber im wahrsten Sinne des Wortes auf den Hund gekommen, auf den Trüffelhund: Der Lagotto Romagnolo ist ein intelligenter, hellwacher, freundlicher Familien-Hund sowie guter Partner der Kinder.
Trüffelhund Lagotto Romagnolo bei der Trüffelsuche

Wer findet den Trüffel?

 

Sicher haben sie schon von Trüffelschweinen gehört. Und in der Tat kamen diese eine Zeitlang für die Trüffelsuche zum Einsatz. Da der Duft von Trüffeln große Ähnlichkeiten mit dem Sexualduftstoff eines männlichen Schweines (Eber) hat, können geschlechtsreife, weibliche Schweine (Säue) die Pilze ausfindig machen – auch wenn sie sich zum Teil bis zu einem Meter unter der Erdoberfläche befinden. Ihr ausgezeichneter Geruchssinn übersteigt selbst die Fähigkeiten der feinen Nase eines Hundes bei weitem. Allerdings sind Schweine nicht sonderlich behutsam beim Ausgraben der Trüffel, denn diese regen durch die Ähnlichkeit zum Sexualduftstoff eines Ebers im weiblichen Schwein ein großes Verlangen an und es kommt häufig vor, dass sie große Schäden an den Edelpilzen anrichten oder sie sogar selbst auffressen. Zudem verfügen Schweine nicht über die Ausdauer, wie sie beispielsweise Hunde haben. Um die wertvollen Trüffel zu schützen, ist in Italien die Trüffelsuche mit einem Trüffelschwein seit 1982 untersagt.

 

Inzwischen ist man für die Suche nach Trüffel aber im wahrsten Sinne des Wortes auf den Hund gekommen, auf den Trüffelhund: Der Lagotto Romagnolo ist ein intelligenter, hellwacher, freundlicher Familien-Hund sowie guter Partner der Kinder. Die natürliche Begabung dieser Hunderasse zum Revieren und ihr ausgezeichneter Geruchssinn haben den Wandel zu einem vorzüglichen Trüffelhund begünstigt. Da sein Jagdinstinkt erloschen ist und er zugleich über eine hohe Konzentrationsfähigkeit verfügt, wird der Lagotto Romagnolo durch den Wildgeruch von seiner Arbeit nicht abgelenkt. Gleichzeitig schafft er es, die anstrengende Nasenarbeit über Stunden durchzuhalten. Er ist diszipliniert genug, Trüffel zu erriechen und anzuzeigen, jedoch nicht selbst auszugraben oder gar zu fressen. Der Trüffelhund agiert gehorsam, genügsam und ist leicht auszubilden, außerdem ein ausgezeichneter Begleit- und Wachhund.

 

Trüffelhang ist mehr als Trüffel

 

Bei Trüffelhang können Sie nicht nur Infos zu Trüffel bekommen und Trüffel kaufen. Es gibt außerdem noch Bio-Eier von freilaufenden Weidehühnern, verschiedene Kräuter vom Bio-Kräutergarten und Bio-Birkenhonig von glücklichen Bienen, die den Nektar von den Blüten der Trüffelsträucher einsammeln. Die Trüffelplantage setzt sich aus Hainbuchen und Haselnusssträuchern zusammen, die zur Familie der Birkengewächse zählen. Deshalb nennen wir unseren Honig Birkenhonig.

Marina Unger erwägt, in Zukunft auch seltene Orchideen zu züchten. Als Gartencenterkauffrau mit Spezialisierung auf Zimmerpflanzen hegt sie eine besondere Vorliebe für Orchideen. „Wir werden sehen ob sich mein zweites Hobby, die Orchideenkultivierung (neben dem Trüffelanbau), ausgeht“, sagt sie mit Blick auf den Aufwand, der damit verbunden sein wird.

 

 

Nach der ersten Trüffelernte, das wird erwartungsgemäß so zwischen 2025 bis 2028 sein, wird Trüffelhang auch Trüffelseminare anbieten. Diese werden aus theoretischen Themen bestehen, aber auch aus einer Führung durch die Trüffelplantage, bei der die Familie Unger alle Fragen zur Trüffelzucht ausführlich beantworten wird. Vielleicht gibt es für den ein oder anderen da noch ein paar Geheimnisse oder bislang unbekannte Tricks zu entdecken. Abschließend dürfen alle TeilnehmerInnen gemeinsam ein Trüffelgericht kochen. Natürlich unter Anleitung vom Amateur-Koch und Herrn des Hauses Didi mit anschließender Verkostung. Alle Infos zum „Wann“ und „Wie“ finden Sie auf der Homepage unter dem Menüpunkt „Aktuelles“, sobald es soweit ist.

 

Trüffelhang.at - Frische Trüffel kaufen - Trüffelbäume kaufen - Trüffelanbauberatung - Informationsseite: Alles über Trüffel - Trüffelforum - Trüffelhunde - Trüffelbaum

Trüffelgeschenkset - Trüffelgeschenkbox - Trüffel kaufen

Trueffelhang.at   |  Familie Unger  |   Markt 25   |  A-4192 Schenkenfelden  |   E-Mail Kontakt


NEWSLETTER

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Truffelhang,at auf Trustpilot bewerten
Trüffelhang auf Proven Expert bewerten
Zahlungsarten  Online  Shop - Trüffel  kaufen , Trüffelprodukte und Trüffel Geschenksets kaufen
Trueffelhangbewertung von Webwiki
Trueffelhang.at auf Google bewerten
Trueffel kaufen Zigante Tartufi