Trüffelbäume kaufen - Bestellen Sie im Onlineshop - Trüffelbaumshop

Kaufen Sie ihre eigenen Trüffelbäume - Im Trüffelbaum Online Shop bestellen  -Trüffelanbau im Garten oder am Feld bis zur eigenen Trüffelernte

Trüffelbäume im Onlineshop bestellen - Trüffelbaumkauf für den eigenen Garten oder ihr Feld - Pflanzen Sie im Gerten oder am Feld ihre eigenen Trüffelbäume bis zur Trüffelernte - Die deutschsprachige Zone ist zu einer Trüffelanbauregion geworden und man kann auf immer mehr erfolgreiche Trüffelernten zurückblicken


Pünktlich zum Start der Pflanzsaison im Frühjahr 2021

hochqualitative Trüffelbäume erhältlich

Trüffelbäume kaufen - Bestellen Sie im Onlineshop - Trüffelbaumshop, Kaufen Sie ihre eigenen Trüffelbäume - Im Trüffelbaum Online Shop bestellen  -Trüffelanbau im Garten oder am Feld bis zur eigenen Trüffelernte
Trüffelbäume kaufen - Bestellen Sie im Onlineshop - Trüffelbaumshop

Jetzt ist Pflanzpause - Im Frühjahr 2021 wieder erhältlich


Ist der Trüffelanbau in der deutschsprachigen Region überhaupt möglich?

Die Burgundertrüffel ist eine einheimische Trüffelart ganz Europa von Südskandinavien bis Norditalien und von Portugal bis Polen. Sie wächst in Hügelregionen bis ca. 1000 Höhenmetern genauso wie in den Niederungen. Die Burgunder- (tuber uncinatum) und die Frühlings-trüffel (tuber aestivum) sind robust und vertragen auch längere Frost- oder Hitze-perioden. Diese Trüffelarten kommen mit Temperaturschwankungen gut zu recht und fühlen sich im Mitteleuropäischen Klima sehr wohl. 

 

Die Burgundertrüffeln sind in Österreich gut kultivierbar, da sie und auch in der Natur wild gefunden werden. Die Périgordtrüffel ist in Österreich noch recht selten zu finden. Jedoch gab es schon erste Erfolge auf Trüffelplantagen, durch Aufkalkung der Böden und Bewässerung. Die steigenden klimawandelbedingten Durchschnittsjahrestemperaturen haben den Ernteerfolg sicherlich begünstigt, da die Schwarzen Trüffel wärmeres Klima, wenig Wind und nur sehr kurze Frostperioden favorisieren.

 

Wie wächst ein Trüffel unter dem Wirtsbaum?

Der Trüffelpilz (das unterirdische Pilzgeflecht), auch Myzel genannt, lebt in Symbiose (Win-Win-Verbindung) mit ihrer Wirtspflanze. Der Pilz versorgt den Wirtsbaum mit reichlich Wasser und Mikronährstoffen, dafür gibt der Baum dem Trüffel Kohlenhydrate (Zucker und andere Photosynthese-Produkte) im Austausch, welches der Wirt über seine Blätter mittels Sonnenlicht produziert. Die Wirtspflanzen werden in Trüffelbaumschulen als Keimling im Labor mit Trüffelsporen an dessen Wurzeln beimpft. Die Trüffelknollen wachsen zur Erntezeit ca. 5-10 cm unter der Erde und müssen vorsichtig ausgegraben werden. Die Trüffelknollen sind die Früchte der Trüffelpilze, sie beinhalten neben gesunden Nährstoffen also auch die Sporen (Samen) für die nächste Generation von Trüffel. 


Optimale Voraussetzungen für größere Projekte des Trüffelanbaues

Was ist geeignet für den Trüffelanbau?

  •  Kalkhaltige Böden sind eine hervorragende Vorrausetzung für den Trüffelanbau
  •  Ein pH-Wert 7 für die Burgundertrüffel und pH Wert 8 für die Périgordtrüffel sind sehr wünschenswert
  • Ein Vorteil sind gut belüftete und entwässernde Böden
  • Positiv auf den Wirtsbaum wirkt sich genügend Sonneneinstrahlung, speziell bei Jungpflanzen aus
  • Eine lockere Bodenstruktur ist ein weiterer Pluspunkt
  • Hänge und Kuppen sind sehr gut da sich hier keine Staunässe bilden kann
  • Leichter Frost regt die Fruchtung an den Feinwurzeln an
  • Genügend Abstand zu Konkurrenzvegetation (Nadelbäume, andere Pilze und Unkraut)

Wie bereite ich den Boden für den Trüffelanbau vor?

  • Bodenanalyse mit pH Wert und Nährstoffmessung
  • Bodenaufbereitung: Entfernen der Konkurrenzvegetation und auflockern für gute Entlüftung und Bewässerung
  • Wildschutz gegen Klein- und Großwild mit einem Wildzaun oder Verbissschutz rund um den Stamm
  • Bepflanzung des vorbereiteten Bodens
  • Ausbringen von Mulchmatten und Mulchmaterial zur natürlichen Nährstoffgabe und bremsen des Wachstums von der Konkurrenzvegetation bei der Baumscheibe (0,5m rund um den Stamm)
  • Mähen oder jäten 
  • Überwachen der Wirtsbaumes (Krankheiten, Bewässerung, Wildbiss, Konkurenzvegetation)
  • Bewässern bei Bedarf und bei Trockenperioden ist besonders bei Jungpflanzen wichtig

Was ist nicht geeignet für den Trüffelanbau?

  • Moorige und torfhaltige Böden sind nicht geeignet für das auspflanzen von Trüffelbäumen
  • Staunässe und wasserundurchlässige Böden wirken sich negativ aus
  • Trockenperioden ohne Bewässerung sind für die Trüffelbäume gar nicht gut
  • Ein Dauerschatten, überhaupt bei Jungpflanzen ist zu vermeiden
  • Saure Böden mit einem pH-Wert unter 7 sollten vermieden werden
  • Bei Rinnen, Gräben und Senken besteht die Gefahr einer Staunässe
  • Dauerfrost gilt zu vermeiden
  • Viel Konkurrenzvegetation wie andere Bäume, Pilze und Unkraut in der Nähe des Wirtsbaum

TAGS: Trüffelbaumkauf, Trüffelbäume kaufen, Trüffelsporen, Trüffelbaumshop, Trüffelbäume bestellen, Trüffelsporen beimpfen, Trüffelsporen kaufen, Trüffelbaum Onlineshop, Trüffelbaumschule, Baumschule, Trüffel ansetzen, Trüffel züchten, Trüffelbaum pflanzen.

Trüffelgeschenkset - Trüffelgeschenkbox - Trüffel kaufen

Trueffelhang.at   |  Familie Unger  |   Markt 25   |  A-4192 Schenkenfelden  |   E-Mail Kontakt


Truffelhang,at auf Trustpilot bewerten
Trüffelhang auf Proven Expert bewerten
Zahlungsarten  Online  Shop - Trüffel  kaufen , Trüffelprodukte und Trüffel Geschenksets kaufen
Trueffelhangbewertung von Webwiki
Trueffelhang.at auf Google bewerten
Trueffel kaufen Zigante Tartufi