Trüffeleinkauf

Was ist beim Trüffeleinkauf zu beachten?

Der Weiße Diamant der Gourmetszene

Die Trüffel gibt es in großer Vielfalt. Es werden Kilopreise bis zu 9.000 Euro je nach Trüffelart, Frische Größe, Herkunft und Qualität erzielt. Die rundliche Trüffel “Acqualagna” stammt vom gleichnamigen Dorf in Italien und ist die edelste und teuerste
Albatrüffel - Weisse Trüffel

Die Trüffel gibt es in großer Vielfalt. Es werden Kilopreise bis zu 9.000 Euro je nach Trüffelart, Frische Größe, Herkunft und Qualität erzielt. Die rundliche Trüffel “Acqualagna” stammt vom gleichnamigen Dorf in Italien und ist die edelste und teuerste Trüffel, die im Handel erhältlich ist. Diese weiße, schwer zu findende Trüffel ist der weiße Diamant in der Gourmetszene.

 

Zu Trüffelpreis

Während der Trüffelsaison ist Geschmack, Qualität und Preis am höchsten

Die Saison der Alba-Trüffel, der weißen Trüffel beginnt im Oktober und geht bis Silvester. Die schwarzen Trüffel reifen von November bis März. In dieser Zeit ist das Aroma am intensivsten. Die Trüffeln, die nach der Hauptsaison gefunden und angeboten werden sind oft preiswerter dafür weniger geschmacksintensiv, jedoch von einem seriösen Händler keinesfalls schlecht.

Trüffel kochen oder roh genießen?

Die weiße Trüffel, Alba Trüffel wird roh über die Speisen gehobelt, da sie beim Kochen ihr typisches  Trüffel-Aroma verliert! Die schwarzen Trüffeln hingegen kann man kurz mit kochen. Diese entfalten mit dem kurzen Kochvorgang ihr voluminöses Aroma besser. Die Albatrüffel wird eher mit hellen Speisen wie Pasta, Ei oder Polenta (Maisgrieß) serviert. Einfache Speisen übertönen ihren Geschmack weniger. Wo hingegen die Schwarze Trüffel gerne auch mit intensiv schmeckende Lebensmittel kombiniert wird wie z.B. Kalbsfleisch, da sie ein kräftiges Aroma besitzt.

Die weiße Trüffel, Alba Trüffel wird roh über die Speisen gehobelt, da sie beim Kochen ihr typisches zartes Aroma verliert. Die schwarzen Trüffeln hingegen kann man kurz mit kochen. Diese entfalten  durch einen kurzen Kochvorgang ihr voluminöses Aroma zur
Frische Trüffel kaufen

Der Geruch spricht Bände

Wer mit Trüffeln noch nicht so vertraut ist, sollte sich von einem Trüffelkenner oder einem vertrauten Händler Ihrer Wahl beim Kauf beraten lassen. Die Trüffeln sollten sauber, trocken und ohne weiche Stellen sein. Je älter die Trüffel, desto stärker riecht sie nach Ammoniak. Mit etwas Übung werden Sie schnell den Unterschied zwischen frische und aufgetaute Trüffeln riechen lernen.

Eine frische weiße Trüffel zeichnet sich durch einen recht intensiven Geruch aus. Die schwarze Trüffel riecht ein wenig dezenter. Qualitativ hochwertige Trüffeln sind eine Seltenheit. Die Beste Trüffel ist nicht immer die teuerste!


Oberösterreichs Erste Trüffelplantage    Wir verwirklichen uns mit Trüffelhang.at einen lang gehegten Traum. Eine biologische Bewirtschaftung einer Trüffelplantage mit ca.750 Wirtsträuchern (375 Haselsträucher + 375 Hainbuchensträucher) auf ca.
Oberösterreichs erste Trüffelplantage

 Trueffelhang.at

Fam. Unger

Markt 25

A-4192 Schenkenfelden

trueffelhang@gmail.com