Trüffelgeschmack - Trüffelaroma

Der Trüffelgeschmack und das Trüffelaroma der wichtigsten Speisetrüffel in der Trüffelküche

Hier finden sie von den wichtigsten Speisetrüffel die in der Trüffelküche als Delikatesse verwendet die Liste vom Trüffelgeschmack und Trüffelaroma dieser Trüffelarten

Albatrüffel - Der Trüffelgeschmack und das Trüffelaroma der wichtigsten Speisetrüffel in der Trüffelküche
Aroma - Geschmack Albatrüffel

 

Trüffelart

Albatrüffel

Echte Weiße Trüffel

Tuber magnatum

 

 

Aroma und Geschmack der Albatrüffel (Tuber magnatum)

Um das volle Aroma zu erreichen wird die Albatrüffel über das fertige Gericht mit dem Trüffelhobel roh darüber gehobelt. Die teuerste Trüffel konnte nicht kultiviert werden und findet man nur in der Wildnis. Man spricht von einem knoblauchartigen, Camembert ähnlichen Geschmack und Aroma. Der Geruch ist stark, wohlriechend und nach Knoblauch duftend mit einer süßlichen Note. Erntezeit: Oktober bis Dezember.

 


Perigordtrüffel - Der Trüffelgeschmack und das Trüffelaroma der wichtigsten Speisetrüffel in der Trüffelküche
Aroma - Geschmack Perigordtrüffel

 

Trüffelart

Périgordtrüffel

Schwarzer Trüffel

Tuber melanosporum

 

 

 

Aroma und Geschmack der Périgordtrüffel (Tuber melanosporum )

Der Perigortrüffel entfaltet durch erwärmen auf 40 - 50°C den vollen Geschmack und das erwünschte Aroma. Der Tuber melanosporum wird heutzutage weltweit auf Trüffelplantagen angebaut. Der Geschmack  dieser Edelknolle wird als sehr intensiv beschrieben und hält auch nach dem Kochen noch an. Der Geruch wird als erdig und waldig, intensiv und mit einer leicht süßlichen Moschusnote beschrieben. Erntezeit: November bis Mitte März.

 


Burgundertrüffel - Der Trüffelgeschmack und das Trüffelaroma der wichtigsten Speisetrüffel in der Trüffelküche
Aroma - Geschmack Burgundertrüffel

 

Trüffelart

Burgundertrüffel * 

Herbsttrüffel

Tuber uncinatum

 

 

 

Aroma und Geschmack der  Burgundertrüffel (Tuber uncinatum )

Der Herbsttrüffel entfaltet durch erwärmen auf 40 - 60°C den vollen Geschmack und das erwünschte Aroma. Der Tuber uncinatum wird auf Trüffelplantagen bereits erfolgreich kultiviert Der Geschmack und das Aroma dieser Edelknolle wird als haselnussartig, leicht erdig und pilzig beschrieben. Diese Trüffel riecht leicht und angenehm und ist etwas schwer verdaulich. Erntezeit: September bis Jänner.

 

* Burgundertrüffel und Sommertrüffel ist dieselbe Trüffelart, hat aber einen anderer Reifegrad, andere Erntesaison und eine verschiedene Geschmacksintensität.

 


Sommertrüffel - Der Trüffelgeschmack und das Trüffelaroma der wichtigsten Speisetrüffel in der Trüffelküche
Aroma - Geschmack Sommertrüffel

 

Trüffelart

Sommertrüffel *

Scorcone

Tuber aestivum

 

 

 

 

 

Aroma und Geschmack der Sommertrüffel (Tuber aestivum)

Der Sommertrüffel entfaltet durch erwärmen auf 40 - 60°C den vollen Geschmack und das erwünschte Aroma. Der Tuber melanosporum wird heutzutage weltweit auf Trüffelplantagen kultiviert und geerntet. Der Geschmack und das Aroma des Sommertrüffels wird als angenehm haselnussig  beschrieben, jedoch um einiges milder als der Herbstrüffel. Das Aroma wird im laufe der Saison kräftiger. Diese Trüffel riecht  sehr leicht und angenehm. Erntezeit: Mai bis November.

 

 


Bianchettitrüffel - Der Trüffelgeschmack und das Trüffelaroma der wichtigsten Speisetrüffel in der Trüffelküche
Aroma - Geschmack Bianchettitrüffel

Trüffelart

Bianchettitrüffel 

Weiße Frühlingstrüffel 

Tuber borchii oder

Tuber albidum pico

 

 

 

 

Aroma und Geschmack der Bianchettitrüffel (Tuber borchii)

Die Bianchettitrüffel ist geschmacklich angenehm aber um einiges milder als der echte weiße Albatrüffel oder schwarzen Trüffel. Dieser Trüffel ist weit verbreitet und wird auf Trüffelplantagen angebaut und ist einfacher zu kultivieren als die schwarzen Trüffelarten. Der Tuber borchii hat ein leicht nach Knoblauch riechendes Aroma. Der Geschmack des Bianchettitrüffels ist etwas scharf und intensiv. Diese Trüffel riecht sehr leicht und angenehm. Das erwärmen in der Küche ist bis zu maximal 50°C möglich. Erntezeit: Jänner bis April.


Wintertrüffel - Der Trüffelgeschmack und das Trüffelaroma der wichtigsten Speisetrüffel in der Trüffelküche
Aroma - Geschmack Wintertrüffel

 

Trüffelart

Wintertrüffel

Muskattrüffel

Tuber brumale

 

 

 

 

 

Aroma und Geschmack der Wintertrüffel (Tuber brumale)

Der Muskattrüffel ist in Europa auf Trüffelplantagen sehr verbreitet. Die schwarze Wintertrüffel „Tuber brumale“ wird auch oft Muskattrüffel (ital. „Tartufo Moscato“) genannt und hat einen leichten Muskatgeruch. Der Tuber brumale schmeckt allerdings mehr säuerlich oder pfefferig, ein wenig nach Waldboden und hat Moschusnoten. In der Küche kann man diese Trüffelart bis zu 70 Grad Celsius erhitzen. Manche beschreiben die Muskattrüffel als köstlich und mild. Erntezeit: Dezember bis März.

 

 


Unterschied Trüffelgeschmack und Trüffelaroma - Erklärung Begriffe Geschmack und Aroma

Was ist der unterschied zwischen Geschmack und Aroma?

Das Aroma ist ein Geruch der in der Mundhöhle wahrgenommen wird beim kauen und erwärmen von Lebensmitteln. Der Geschmack ist die Wahrnehmung des Zusammenspieles von Geschmacks- und Geruchsinn.

Aroma (griechisch ἄρωμα ároma) - Trüffelaroma

Nimmt man die Trüffel in den Mund werden durch Wärme und das Kauen Geruchsmoleküle freigesetzt. Wenn diese Geruchsmoleküle von der Mundhöhle aufgenommen werden spricht man vom Aroma eines Lebensmittels. Viele Aromen kommen von chemischen Verbindungen und diese Aromastoffen wie Aromaten, Ester, Terpene, Alkylpyrazine, Aldehyde oder Ketone gehören zu den chemische verschiedenen Stoffklassen. Ein Schlüsselaroma nennt man einen Aromastoff der ein Aroma besonders prägt. Ein Fehlaroma ist eine Aroma dass von einem typischen Aroma eines Lebensmittels abweicht.

 

Geschmack (mittelhochdeutsch "gesmac") - Trüffelgeschmack

Der Geschmack ist ein komplexer Sinnesausdruck der durch das multimodale Zusammenspiel von Geschmacksinn und Geruchssinn, weiters auch von Tastsinn, Temperatur- und Schmerzempfinden entsteht. Dabei ist nur ein kleiner Teil der Zunge für den Trüffelgeschmack zuständig. Die Geschmacksnerven auf der Zunge werden unser Leben lang immer wieder erneuert. Die Geschmackswahrnehmung ist bei jeden Menschen anders und verändert sich mit zunehmenden Alter. Die fünf Geschmacksrichtungen sind süß, salzig, sauer, bitter und umami. Diese Geschmacksempfindungen kommen in erster Linie durch Aromen die vom Geruchssinn entstehen und ein kleinerer Teil von den Reizen in der Mundhöhle zustande. Durch Schnupfen oder Verlust des Geruchssinnes wird das Geschmacksempfinden erheblich beeinträchtigt.

 

Trüffelgeschenkset - Trüffelgeschenkbox - Trüffel kaufen

Trueffelhang.at   |  Familie Unger  |   Markt 25   |  A-4192 Schenkenfelden  |   E-Mail Kontakt


Truffelhang,at auf Trustpilot bewerten
Trüffelhang auf Proven Expert bewerten
Zahlungsarten  Online  Shop - Trüffel  kaufen , Trüffelprodukte und Trüffel Geschenksets kaufen
Trueffelhangbewertung von Webwiki
Trueffelhang.at auf Google bewerten
Trueffel kaufen Zigante Tartufi