Trüffelöl

Trüffelöl - Eigenschaften, Inhaltsstoffe und Rezept zur Herstellung

Wie stelle ich mein Trüffelöl selber? Die Verwendung in der Küche von Trüffelöl. Wichtige Tipps zu Lagerung von selbstgemachten Trüffelöl.

Trüffelöl - Eigenschaften, Inhaltsstoffe und Rezept zur Herstellung
Trüffelöl

Lagerung von Trüffelöl - Wie lagert man Trüffelöl?

 

Trüffelöllagerung - Ungeöffnetes Trüffelöl

 

Ein original verschlossenen Trüffelöl ist bei richtiger Lagerung, trocken, dunkel und kühl ( Keller, Kühlschrank) etwa 1 Jahr haltbar. Die MDH Angaben des Herstellers sind ein Richtwert und beziehen sich auf dem Zeitraum der Bestmöglichen Qualität. Bei hoher Luftfeuchtigkeit oder hohen Temperaturen empfehlen wir eine Lagerung im Kühlschrank. Es kann mit der Zeit zu einer Farb., Textur oder Geschmacksveränderung kommen was aber keinen Qualitätsverlust bedeutet. Solange das Trüffelöl richtig gelagert wurde und keine Anzeichen des Verderbens zu bemerken sind, können sie diese feine Öl weiter geniessen. Ein verdorbenes Trüffelöl erkennen sie sofort durch den unangenehmen Geruch und Geschmack. Schlechte und ranzige Trüffelöle sind zum Verzehr ungeeignet und sollten umgehend entsorgt werden.

 

Trüffelöllagerung - Geöffnetes Trüffelöl

 

Das geöffnete Trüffelöl immer im Kühlschrank lagern. Die Halbarkeit von bereits geöffnetes Trüffelöl ist sechs bis acht Monate (bei bester Qualität). Wir empfehlen jedoch den Verbrauch des geöffneten Trüffelöles innerhalb von einem Monat um das volle Aroma und den Geschmack zu erhalten. Durch die Aufbewahrung im Kühlschrank kann das Öl leicht trübe werden und sich verfestigen. Diese Veränderungen haben jedoch keine Auswirkungen auf das Aroma und und den Geschmack, denn wenn sie das Trüffelöll wieder auf Raumtemperatur erwärmt hat, gewinnt diese Köstlichkeit wieder die alte Farbe und Konsistenz zurück.    Quelle: haltbarkeit.info 2020

 

Verwendung von Trüffelöl in ihrer Küche

 

Trüffel und Olivenöl - Der Trüffel ist eine Knolle, die unterirdisch 5-30cm im Boden unter Trüffelbäume wächst. Normalerweise wird die Trüffel in der Küche als Zutat verwendet, um erste Gänge wie Tagliatelle mit Trüffeln und Steinpilzen zu würzen. um eine frische Trüffel länger als 1 bis 2 Wochen haltbar zu machen ist eine Verarbeitung mit Olivenöl eine sehr gute Option. Das Trüffelöl kann über Nudeln, Salat, Suppen oder auf Bruschetta und Croutons gießen, um ihre Gerichte zu verfeinern und zu würzen und um ihre Speise auf höheren Niveau zu heben.Trüffelöl ist ein wahrer Trumpf für alle, die den Trüffelgeruch und Trüffelgeschmack lieben und ihre Gerichte bereichern möchten, ohne sehr viel Geld ausgeben zu müssen.

 

Obwohl Trüffelöl in einer großen Anzahl von Geschäften, Supermärkten, kleinen Geschäften und sogar großen Einzelhändlern ohne besondere Probleme gekauft werden kann, kann es dank der Verwendung eines guten nativen Olivenöls extra auch zu Hause hergestellt werden. Aber wie kann es in unseren Küchen verwendet werden? Trüffelöl kann verwendet werden, um verschiedene Spezialitäten der  Küche fein und exklusiv zu würzen, angefangen von Pizza bis hin zu ersten Gängen auf Reis- und Nudelbasis. Trüffelöl ist ideal zum Würzen von gegrilltem und gebratenem Fleisch, gegrilltem Fisch oder Bruschetta, oder als Krönung im Salatdressing und verleiht allen Lebensmitteln, denen es begegnet, einen außergewöhnlichen und exklusiven Geschmack.

 

Trüffelöl Rezept 

 

Mit unserem Trüffelöl Rezept erfahren sie wie sie ihr selbstgemachtes Trüffelöl ohne chemische Trüffelaromen herstellen:

 

Zutaten für 250 ml

200 g Olivenöl (extra vergine - kaltgepresst)

25 g Schwarzer Trüffel

 

Zubereitung: Um das Trüffelöl herzustellen, reinigen sie die Knolle vorsichtig und entfernen Sie den Schmutz mit einer Küchenbürste. Den Trüffel mit einem gut geschärften Messer in dünne Scheiben schneiden oder mit dem Trüffelhobel die Scheiben herunterhobeln. Waschen sie eine Glasflasche gut und sterilisieren sie sie. Legen sie dann die Trüffelscheiben in die Flasche und befüllen die Flasche mit Olivenöl bis zum Rand. Nachhergut verschliessen. Dann stellen sie ihre Trüffelflasche an einen kühlen und trockenen Ort (Keller, Kühlschrank) und lassen sie das Olivenöl mit den Trüffeln etwa 15 Tage ziehen, bevor sie es in ihrer Küche verwenden. Ihr Trüffelöl kann probiert werden. Nach dem öffnen des Trüffelöls immer im Kühlschrank lagern.

 

Welches Trüffelöl kaufen?

 

Eine wichtige Überlegung ist, dass oft viel Geld ausgegeben wird, um Produkte von zweifelhafter Qualität zu kaufen, bei denen es sich um die meisten Trüffelöle auf dem Markt handelt, die aus minderwertigem Öl hergestellt wurden, das mit synthetischen Aromen korrigiert wurde. Wenn wir das Produkt also wirklich aus dem Regal kaufen wollen, müssen wir zumindest sicherstellen, dass der Grundrohstoff von hoher Qualität ist. Lassen sie uns diesbezüglich die Diskussion über die verwendeten Trüffelaromen vertiefen. Am besten wählen Sie ein Trüffelöl, das ein natürliches Aroma von guter Qualität enthält, zu dem möglicherweise auch echte Trüffel durch Infusionsprozesse hinzugefügt wurden. Bismethylthiomethan, die gasförmige chemische Komponente, die dem Trüffel sein klassisches Aroma verleiht, ist natürlich in anderen Substanzen wie Garnelenköpfen, Hülsenfrüchten und sogar Öl enthalten.

 

Es ist klar, dass es aus psychologischer Sicht "beruhigender" ist, das natürliche Aroma auf der Packung zu lesen, da man weiß, dass der Ursprung gastronomisch ist (neben den bereits erwähnten Aromen auch Knoblauch, Pilz, Honig) und nicht ein synthetisches Aroma, das mit chemischen Verfahren nachgebildet. Bismethylthiomethan ist auch in der Natur vorhanden, wie im Öl. Der erste Tipp ist also, zu lernen, die Angaben richtig zu lesen. Laut Gesetz wird der Begriff natürliche Aromen verwendet, wenn mindestens 95% von ihnen durch Destillation oder mit Lösungsmitteln verschiedener Art aus pflanzlichen oder tierischen Produkten extrahiert werden. Wenn im speziellen Fall die Trüffel verwendet wird, spricht man von FTNF-Aromen (vom Namen Frucht). Wenn sie andere Matrizen verwenden (wie die oben genannten Garnelenköpfe), können Sie trotzdem ein natürliches Aroma schreiben. Wenn Matrizen wie Öl verwendet werden, ist man verpflichtet, den Oberbegriff Aroma zu verwenden. Der zweite Tipp ist, zu lernen, wie man Trüffelöl dosiert: ½ Teelöffel Kaffee zum Verfeinern oder 1 Teelöffel zum Würzen sind mehr als genug.

 

 

Wenn sie nicht von der Qualität der Regalprodukte überzeugt sind, können sie das Trüffelöl bei uns kaufen. Wir verwenden nur die 2 Zutaten die wirklich in ein Trüffelöl hineingehören:

 

Für 200ml:

  • Hochwertiges kaltgepresstes Olivenöl 160g
  • Frische Trüffel Scheiben 20g vom Sommertrüffel (Tuber aestivum) oder Burgundertrüffel (Tuber uncinatum) je nach Trüffelsaison

 

Zeigen sie mir ein Trüffelöl im Regal dass auf 160g Öl 20g Sommertrüffel enthält. Sie werden vergeblich suchen. Den dies Trüffelöle im Handel werden alle mit künstlichen Aromen vollgestopft und das allerhöchste bei eineigen wenigen Hersteller sind 1-5 % Trüffelsplitter im Inhalt, wahrscheinlich noch vom minderwertigen Chinatrüffel (Tuber indicum).

 

Trüffelgeschenkset - Trüffelgeschenkbox - Trüffel kaufen

Trueffelhang.at   |  Familie Unger  |   Markt 25   |  A-4192 Schenkenfelden  |   E-Mail Kontakt


Truffelhang,at auf Trustpilot bewerten
Trüffelhang auf Proven Expert bewerten
Zahlungsarten  Online  Shop - Trüffel  kaufen , Trüffelprodukte und Trüffel Geschenksets kaufen
Trueffelhangbewertung von Webwiki
Trueffelhang.at auf Google bewerten
Trueffel kaufen Zigante Tartufi