Trüffelhautcreme

Trüffelhautcreme selbst herstellen

Unser Rezept für eine duftende Trüffelhautcreme mit Trüffel

Es ist wichtig, dass Sie bei der Herstellung Ihrer selbstgemachten Hautcreme bei jedem Arbeitsschritt besonders auf Hygiene achten, damit die Creme keimfrei bleibt und möglichst lange hält. Bevor Sie Ihre eigene Hautcreme herstellen, sollten Sie wissen welcher Hauttyp Sie sind. Für sehr trockene Haut eignet sich Avocadoöl, Mandelöl oder Kokosöl und für normale Haut passt Traubenkernöl,

Distelöl oder Arganöl recht gut. Den Emulgator benötigt man um 2 normalerweise nicht kompatible Flüssigkeiten (Wasser und Öl) miteinander zu verbinden. Das Rosenwasser enthält etwas Duft und verleiht der Creme einen lieblicheren Duft.

Trüffelhautcreme Zutaten:

  • 15 ml Pflanzenöl
  • 3g Emulsan (Emulgator)
  • 2g Bienenwachs oder Sheabutter
  • 30ml destilliertes Wasser oder Rosenwasser
  • 2-4 Tropfen Trüffelöl  >>Trüffelöl kaufen>>
  • 1 Edelstahltopf
  • 2 Schüsseln
  • 1 Stabmixer
  • 1 Thermometer
  • 1 leere Cremedose
  • 1 Plastikkochlöffel
  • Alkohol zum Desinfizieren
Es ist wichtig, dass Sie bei der Herstellung Ihrer selbstgemachten Hautcreme bei jedem Arbeitsschritt besonders auf Hygiene achten, damit die Creme keimfrei bleibt und möglichst lange hält. Bevor Sie Ihre eigene Hautcreme herstellen, sollten Sie wissen we
Frische Trüffel kaufen

Bevor Sie mit der Herstellung Ihrer Creme beginnen müssen Sie Ihre Hände und alle Gegenstände (auch die Arbeitsfläche) mit Alkohol desinfizieren!

 

Den Topf mit 1/3 Leitungswasser füllen und zum Kochen bringen. Danach eine Schale in den Topf geben. Das Bienenwachs (oder die Sheabutter) in der Schüssel über dem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Dann das Emulsan und das Pflanzenöl ins flüssige Wachs einrühren. Jetzt die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und die Masse mit Hilfe eines Thermometers auf 40 Grad Celsius abkühlen lassen.

 

Währenddessen in die zweite Schüssel das destillierte Wasser (oder Rosenwasser) über dem Wasserbad in den Topf geben und auf 40C erwärmen.

 

Beide Flüssigkeiten müssen die gleiche Temperatur haben, damit sie sich gut verbinden. Während der Stabmixer die Fettmasse umrührt, das warme Rosenwasser langsam hinzufügen und so lange rühren bis sich kein Wasser mehr absetzt (Wasser und Öl haben sich optimal verbunden). Zum Schluss das Trüffelöl mit dem Kochlöffel unterheben. Die selbstgemachte Hautcreme nun mit einem sterilen Esslöffel in die desinfizierte Cremedose geben und mit dem Herstellungsdatum versehen.

 

Diese Creme ist im Kühlschrank etwa 3 Wochen haltbar. Sie können aber auch die Creme portionsweise einfrieren. Oder Sie fügen ein paar Tropfen Teebaumöl zusammen mit dem Trüffelöl hinzu um die Hautcreme länger haltbar zu machen, allerdings hat Teebaumöl einen intensiven Eigengeruch, den nicht jeder mag. Achtung die Creme sollte einen PH-Wert zwischen 4-6 aufweisen um den natürlichen Säureschutzmantel der Haut nicht zu zerstören! Ein Indikatorpapier finden Sie in unserem Shop.


Oberösterreichs Erste Trüffelplantage    Wir verwirklichen uns mit Trüffelhang.at einen lang gehegten Traum. Eine biologische Bewirtschaftung einer Trüffelplantage mit ca.750 Wirtsträuchern (375 Haselsträucher + 375 Hainbuchensträucher) auf ca.
Oberösterreichs erste Trüffelplantage

 Trueffelhang.at

Fam. Unger

Markt 25

A-4192 Schenkenfelden

trueffelhang@gmail.com