· 

Der Trüffeljagdführer - Die Trüffeljagd in engem Kontakt mit ihren Trüffelhund und der Natur

Der Trüffeljagdführer - Die Trüffeljagd in engem Kontakt mit ihren Trüffelhund und der Natur. Die Trüffelsuche
Trüffeljagdführer - Die Trüffeljagd mit dem Trüffelhund

Trüffeljagdführer - Die Trüffeljagd mit dem Trüffelhund

 

Der beste Trüffeljagdführer, den Sie im Internet finden! Die Trüffeljagd ist eine Aktivität, die es Ihnen ermöglicht, in engem Kontakt ihren Trüffelhund und mit der Natur zu sein. Sie können noch mehr Spaß haben, wenn sie sich entscheiden, eine solche Erfahrung zusammen mit Ihrem Trüffelhund, einem treuen Alltagsfreund, zu machen.

 

Entdecken Sie mit uns alles, was Sie über eine solche Trüffelsuche wissen müssen, von den Trüffelsorten bis zu den Erntezeiten und wie Hunde unter bestimmten Umständen damit umgehen können. Sie müssen jede Komponente im Auge behalten, um größere Erfolgschancen zu haben und ein wertvolles Produkt mit einem wirklich berauschenden Geschmack zu erhalten - Die Trüffel

 

 

Was ist ein Trüffel?

 

Der Trüffel ist nichts anderes als ein einfacher Pilz, der unter der Erde (hypogäisch) wächst und eine ähnliche Form wie eine Knolle oder eine Kartoffel hat. Diese Edelknolle wächst in Symbiose mit den Wurzeln verschiedener Trüffelbäume, darunter Hasel, Linde, Buche, Pappel und Eiche. Die Trüffel besteht aus einem glatten oder rindenartigen äußeren Teil, das Peridie genannt wird, und einer fleischigen inneren Masse, die Gleba, in verschiedenen Farben und mit durchzogenen Adern. Nach der Reifung nimmt die Trüffel seinen charakteristischen Geruch an, der auch verschiedene Wildtierarten anziehen kann. Durch diese Tiere werden die Trüffelsporen verbreitet und ein Fruchtung hervorgerufen. Diese lässt dann jährlich zur Trüffelsaison die Fruchtkörper an den Wurzeln reifen. Die Trüffel findet man 5 - 30cm unter dem Trüffelbaum und kann durch den scharfen Geruchssinn des Trüffelhundes gefunden werden.

 

Was sind die Hauptarten von Trüffeln?

 

An diesem Punkt müssen sie wissen, welche Arten von essbaren Trüffeln es gibt. Wir erklären hier die wichtigsten neun essbaren Trüffelsorten und jede von ihnen bietet wirklich interessante organoleptische Eigenschaften.

 

  • Der Norcia-Trüffel ist auch als kostbarer schwarzer Trüffel bekannt und seine Form ist rund und homogen und ist ursprünglich aus Umbrien.

 

  • Die frische Wintertrüffel oder schwarze Trifola konzentriert sich auf einen intensiven und angenehmen Geschmack und wächst in Gebieten mit gemäßigtem Klima. Die Schale ist schwarz und etwas faltig, mit grau-weißem Gleba.

 

  • Die schwarze Sommertrüffel oder Scorzone ist sehr rau und hat ausgezeichnete organoleptische Eigenschaften. Diese Trüffelart reift besonders im Sommer.

 

  • Die Wintertrüffel oder Scorzone hat eine graue oder schwarze Außenschale und eine Glebe zwischen Haselnuss und Braun.

 

  • Der weiße Trüffel oder die weiße Trifola ist aufgrund ihrer begrenzten Präsenz und ihres unverwechselbaren Aromas die wertvollste von allen. Von außen in dunklem Elfenbein oder hellem Ocker ist es in Piemont, Umbrien und den Marken zu finden.

 

  • Die Bianchetto-Trüffel  oder Bianchettitrüffel wird zwischen Januar und April gefischt und hat eine etwas dunklere Farbe als der weiße mit dunklem Gleba.

 

  • Der Muskat-Trüffel ist klein und zeichnet sich durch einen leicht würzigen Geschmack und einen moschusähnlichen Duft aus.

 

  • Der gewöhnliche oder schwarze Bagnoli-Trüffel befindet sich im mittleren Süden und hat ein schwarzes Peridium und eine warzige Gleba.

 

  • Der glatte schwarze Trüffel ist nicht sehr verbreitet, aber sein Parfüm ist sehr ausgeprägt. Dieser zeichnet sich durch eine rötliche Schale und eine rostfarbene Gleba aus.

 

Wann sucht man nach Trüffeln?

 

In welchen Jahreszeiten sollten Sie Ihre Trüffeljagd starten? Wann ist die Trüffelsaison? Es ist nicht einfach, eine solche Frage genau zu beantworten, da jede Trüffelart eine andere Kultivierungsdauer hat. und zu verschiedenen Jahreszeiten reif wird. Grundsätzlich können Sie von Dezember bis Mitte März nach der feinen schwarzen Trüffel (Perigordtrüffel), Muskattrüffel und der schwarzen Wintertrüffel suchen, während Sie von Mitte September bis Ende Januar und bis Ende Dezemberdie echte weiße Trüffel (Albatrüffel) finden. Wenn Sie andererseits eine Scorzone bei der Trüffeljagd finden wollen, empfehlen wir von Anfang Juni bis Ende August und vom 21. September bis Ende November diese Edelknolle zu suchen. Beachten Sie auf jeden Fall, dass sie die Trüffelsuche nicht in anderen als den zulässigen Zeiträumen machen und dass sie in der Nacht nicht auf Trüffeljagd gehen dürfen.

 

Welche Hunde für die Trüffeljagd verwenden?

 

Was sind die besten Rassen für den Trüffelhund? Hier ist eine Liste von vierbeinigen Freunden, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Trüffelhundes helfen kann. Der deutsche Bracco ist ausgewogen und zuverlässig und überhaupt nicht aggressiv. Beständig und schnell, eignet er sich hervorragend zum Fangen von Wild und zum Auffinden gut versteckter Trüffel und ist deswegen als Trüffelhund sehr gut geeignet. Der Lagotto Romagnolo hat ein natürliches Talent was Geruchssinn anbelangt und ist immer wach und liebevoll. Dieser Trüffelhund mit beachtliche Geschichte bei der Trüffeljagd wird in den Ebenen und Hügeln der Romagna verwendet und kann auch hervorragend die Trüffel auf Trüffelplantagen finden. Der englische Cockerspaniel gibt Energie aus allen Poren ab und ist sehr üppig. Wenn er einer Spur folgt, wird er nicht von anderen externen Elementen abgelenkt und konzentriert sich am besten auf das zu erreichende Ziel, einschließlich Trüffel. Der Jack Russell Terrier ist lebhaft und intelligent und eignet sich hervorragend für die Jagd im Untergrund. Gleichzeitig hat er einen freundlichen Charakter, mit dem sie ein guter Freund werden. Er liebt es auch, auf der Suche nach leckeren Trüffeln in den Untergrund zu gehen. Der ungarische Bracco, sowohl kurzhaarig als auch langhaarig, kommt sowohl im Wald als auch im Wasser sehr gut zurecht. Seine hervorragende Nase kann eine Schlüsselrolle bei Ihrer Trüffeljagd spielen.

 

Welche Technik bei der Trüffelsuche?

 

Die Techniken, um hochwertige Trüffel zu finden. Welche Methoden müssen Sie anwenden, um hochwertige Trüffel zu finden, ohne übermäßige Anstrengungen unternehmen zu müssen? Wie oben erwähnt, können Trüffelhunde Ihnen sicherlich wertvolle Hilfe garantieren. In jedem Fall ist es wichtig, dass sie wissen, wie sie ihre vierbeinigen Freund zum richtigen Orten und zu den festgelegten Zeiten zur Trüffelsuche führen. Wenn ihr Trüffelhund den Trüffel gefunden hat, müssen sie ihn stoppen und mit einer Trüffelschaufel (Vanghetta) helfen, um weiter zu graben. Nachdem Sie den Trüffel genommen haben, müssen sie die gleiche Menge des vorherigen Bodens in das Loch füllen, um den Zustand des Bodens nicht zu verändern. Wenn man darauf achtet die Wurzeln wo der Trüffel wächst nicht zu verletzen und das Fundloch wieder mit Erde befüllt, besteht eine hohe Wahrscheinlich, dass in der nächsten Trüffelsaison auf derselben Stelle wieder ein Trüffel wächst. Was zählt, ist, dass sie die Fallstricke des Waldes kennen und wissen wie man sich an die Regeln der Trüffeljagd hält.

 

RSS Feed - Trüffel Blog abonnieren
..RSS..
Hier gehts zum Trüffelshop, wo es frische Trüffel, Trüffelprodukte und Trüffelgeschenartikel gibt
Zum Trüffel Shop - Frische Trüffel kaufen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Trueffelhang Instagram - Folge Trüueffelhang.at auf Instagram
Instagram

Frische Trüffel kaufen 

 

Frische Trüffel und Trüffelprodukte kaufen vom ausgewählten Partner bis zur ersten eigenen Ernte auf unserem  Trueffelhang.


Trueffelhang.at     Familie Unger     Markt 25     A-4192 Schenkenfelden     E-Mail Kontakt

Frische Trüffel kaufen im Trüffelshop. Trüffelöl, Trüffelprodukte und Trüffelgeschenksets kaufen. Von Trüffelanbau über Trüffelarten zum Trüffelhund. Trüffelrezepte für die Trüffelküche und Trüffelbäume für die Trüffelplantage. Die verschiedenen Trüffelarten und die Trüffelsaison.