· 

Die australische Trüffeljagd mit dem Trüffelhund wird zum Touristenboom

Australiens Trüffeljagd treibt einen versteckten Tourismusboom an Wenn es um Gourmet-Kurzurlaube geht, klingt es vielleicht etwas seltsam, ein Paar Stiefel anzuziehen und sich einen leistungsstarken Spürhund zu schnappen - aber das ist nur der Anfang.
Australische Trüffeljagd mit dem Trüffelhund

Australiens Trüffeljagd treibt einen versteckten Tourismusboom an

 

Wenn es um Gourmet-Kurzurlaube geht, klingt es vielleicht etwas seltsam, ein Paar Stiefel anzuziehen und sich einen leistungsstarken Spürhund zu schnappen - aber das ist nur der Anfang.

 

Oliver Twist und seine ausgehungerten Waisenkumpels hatten Recht, den Akt des Essens zu vergöttern. Und angesichts der Ehrfurcht der Nation vor allem, was mit Feinschmeckern zu tun hat, ist der dramatische Anstieg des Tourismus im Zusammenhang mit Lebensmitteln leicht zu verstehen. Laut einem neuen Bericht von Luxury Escapes nennt mehr als die Hälfte der befragten Aussies (59 Prozent, um genau zu sein) Essen als wichtigstes Urlaubsthema. Hinzu kommt ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Welttourismusorganisation, aus dem hervorgeht, dass der durchschnittliche Tourist rund ein Drittel seines Urlaubsbudgets für Lebensmittel ausgibt. Es geht nicht mehr nur darum, auf Reisen aus der Not heraus zu essen, sondern ein Ziel mit unseren Gaumen zu erkunden. Noch spannender macht es auf Trüffeltouren diese Delikatesse selbst zu finden.

 

Trüffel, bekannt als „schwarzes Gold“, gehören zu den gefragtesten Zutaten der Welt. Während diese köstlichen Pilze normalerweise mit Italien und Frankreich in Verbindung gebracht werden, ob Sie es glauben oder nicht, gibt es eine Fülle von Trüffeln, die direkt vor unserer Haustür wachsen. Tatsächlich ist Australien mit rund 300 im ganzen Land verstreuten Trüffelplantagen der viertgrößte Produzent der weltweit am meisten geschätzten Trüffelsorte, des französischen Schwarzen Trüffel oder Perigordtrüffel. Und da die Aussie-Trüffelsaison in vollem Gange ist (sie dauert von Juni bis September), ist es jetzt an der Zeit, dass hungrige Reisende an der vollen Erfahrung von der Trüffelsuche bis zum Teller teilnehmen - Natürlich mit einem Trüffelsucher und den ausgebildeten Trüffelhund.

 

Lesen Sie weiter, wie Sie Ihren eigenen Erfolg mit den teuren unterirdischen Pilzen in fünf australischen Bundesstaaten erleben können, von Trüffelfestivals und intensiven Trüffeljagden bis hin zu Kochkursen und Degustationsmenüs mit Trüffeln. Westaustralien - die echte Trüffelhauptstadt Australiens ist die kleine Stadt Manjimup, die östlich von Margaret River, WA, liegt. Der Reichtum des Bodens und das kühle Klima machen rund 85 Prozent unserer jährlichen Trüffelernte aus und machen ihn perfekt für den Anbau der begehrten Delikatessen. Und der Produzent, der für den Löwenanteil der Perigordtrüffel des Landes verantwortlich ist, ist die Truffle & Wine Co. Jetzt ist der weitläufige Trufferie der größte Einzelproduzent der Welt und wird im September seine Türen für Besucher wieder öffnen. Er umfasst saisonale Trüffeljagden, Kellertüren, Geschäft und Restaurants, die, was nicht überraschend ist, eine Reihe von mit Trüffeln angereicherten Köstlichkeiten bieten.

 

In der Region findet im Juni auch das jährliche Truffle Kerfuffle statt, ein ausverkauftes Festival am Wochenende, bei dem Fans aus aller Welt zusammenkommen, um die gelobten Trüffel der Region mit einem Programm aus Meisterklassen, Jagden, Märkten und natürlich vielem mehr zu präsentieren und essen.

 

Die Trüffelsuche

In der Region um Canberra findet auch ein weiteres großes Fest im Kalender der Trüffelliebhaber statt, bei dem sich Besucher zum jährlichen Trüffelfestival versammeln. Während der gesamten Trüffelsaison (Juni bis September) können Besucher trainierte Hunde beobachten, wie sie schwarzes Gold schnüffeln, bevor sie in teilnehmenden lokalen Restaurants, Cafés, Bars und Weingütern die Aromen und Geschmäcker himmlischer Trüffelkreationen genießen. Weitere Veranstaltungen und Erlebnisse werden angeboten, darunter Live-Kochdemos und Pop-up-Märkte, auf denen Sie frischen Trüffel kaufen können, um ihn mit nach Hause zu nehmen.

 

Eine der lokalen Trüffel-Stalwarts sind die Turalla-Trüffel in Familienbesitz. Eine 30-minütige Fahrt von Canberra entfernte die Trüffelfarm die Gäste durch die Suche nach Trüffeln, von Verkostungen und alte hausgemachten Wodkas mit Trüffel. Mit fünf Trüffeln, die weniger als zwei Autostunden vom alten Geschäftsviertel von Melbourne sind, ist dies ein echtes Tor zum Trüffelparadies. Und wenn wir erst einen Monat in der Trüffelsaison sind, sind die Berichte, die man gehört hat vielversprechend, sich im berauschenden Aroma frisch ausgegrabener Trüffel zu aalen. Bis Ende August findet dieses Programm mit Trüffelmärkte an verschiedenen Orten in der Umgebung der Stadt statt. Im Jahr 2020 wird das Festival von Live-Kochdemonstrationen zu einer neuen gestarteten Videoserie von Demos mit Spitzenköchen, aber die Trüffeljagden bleiben, wenn auch mit einer der COVID-bedingten Distanzierung.

 

Hungrige Teilnehmer, die an der Trüffelsuche in den Regionen Daylesford, Macedon, Gippsland und Mornington Peninsula teilnehmen, können sich neben verschiedenen Kombinationen aus Vorträgen, Verkostungen und Kochkursen auch professionellen Trüffeljägern und ihren ausgebildeten Trüffelhunden anschließen. 

 

Wir haben die Farm-to-Fork-Philosophie in unserem täglichen Leben mit Begeisterung aufgenommen. Es liegt also nahe, dass wir im touristischen Modus ähnlich geneigt sind. So wie der Weintourismus in NSW riesig ist, sieht der Staat auch immer mehr Reisende, die eine Vorliebe für die schönen Dinge haben und ihre Weinwochenenden mit einem Ort der Trüffeljagd und -verkostung verbinden. In der Weinregion Orange mit kühlem Klima in NSW bietet Borrodell Estate Genusssuchenden einen schönen Weinberg und Weinkeller, gepaart mit einem Trufferie, der auch dazu beiträgt, ein Restaurant vor Ort zu besuchen.

 

In der malerischen Landschaft können Besucher an Jagden teilnehmen und - was vielleicht noch wichtiger ist - die Beute bei üppigen Abendessen und Mittagessen genießen, darunter das Juwel im Trüffelsaisonkalender von Borrodell: das jährliche Trüffeldinner mit schwarzer Krawatte und Gummistiefel - eine Fünf-Gänge-Degustation frisch geerntete Trüffel und passender Wein.

 

Tasmanien

Die natürliche Speisekammer der Apple Isle ist ein landwirtschaftlicher Staat und hat sie zu einem Spielplatz für Feinschmecker gemacht. Dieser Tourismusboom von der Koppel bis zum Teller ist in der Tassie-Trüffelszene von seiner besten Seite zu sehen. Als Geburtsort der australischen Trüffelindustrie (Tasmaniens kühles Klima, reine Luft und Wasser sowie fruchtbarer Boden schaffen die perfekten Wachstumsbedingungen für schwarze Trüffel) wurde hier vor mehr als 20 Jahren der erste True Blue-Trüffel geerntet, als Tim Terry ein Nugget aus schwarzem Gold erntete aus dem reichen Boden seiner Deloraine Farm.

 

Hier gehts zum Trüffelshop, wo es frische Trüffel, Trüffelprodukte und Trüffelgeschenartikel gibt
Zum Trüffel Shop - Frische Trüffel kaufen - Trüffelprodukte
RSS Feed - Trüffel Blog abonnieren
..RSS..

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Frische Trüffel, Trüffelgeschenkstes und Trüffelprodukte kaufen auf Trueffelhang.at im Online Shop
Trüffel, Trüffelgeschenkstes und Trüffelprodukte kaufen

Trueffelhang.at     Familie Unger     Markt 25     A-4192 Schenkenfelden     E-Mail Kontakt

 Frische Trüffel und Trüffelprodukte kaufen von Zigante Tartufi - Istrien  

Frische Trüffel kaufen im Trüffelshop. Trüffelöl, Trüffelprodukte und Trüffelgeschenksets kaufen. Von Trüffelanbau über Trüffelarten zum Trüffelhund. Trüffelrezepte für die Trüffelküche und Trüffelbäume für die Trüffelplantage. Die verschiedenen Trüffelarten und die Trüffelsaison.

Trueffelhang Instagram - Folge Trüueffelhang.at auf Instagram